Die Emotions-Akademie steht für persönliche Weiterentwicklung durch emotionale Stärke und Kompetenz.

Der Umgang mit Emotionen ist ein Thema, das viele interessiert.

Ein paar Fragen, die uns öfter begegnen sind:
 

  • Was tue ich, wenn die weichen Faktoren meine kritischen Faktoren werden?

  • Wie gehe ich mit den Emotionen anderer um?

  • Wie bleibe ich emotional stark und business-orientiert?

  • Wie behandle ich emotionale Viren in meinem Team oder meiner Organisation?

  • Welche Auswirkungen haben Emotionen in Veränderungsprozessen?

Schlagen Sie die Brücke zwischen kognitiver Wissensvermittlung und Ihrem persönlichen Erfahrungslernen. Dieses Erfahrungslernen entsteht durch Erleben, durch individuelles Bearbeiten und durch das Reflektieren von Emotionen. Wissen. Wollen. Können.
 

Wir arbeiten nach dem  DNA-Prinzip erfolgreicher Emotionsökonomie:

D-ekodieren      N-euausrichten      A-ktivieren
Hier geht es zum DNA-Prinzip >>

Wenn wir Menschen uns ganzheitlich betrachten, dann zeichnen uns fünf verschiedene Dimensionen aus: Neben der rationalen Dimension gibt es eine soziale Dimension, eine physische Dimension, eine spirituelle Dimension und „last but not least“ natürlich auch die kraftvolle emotionale Dimension.

Organisation

Sie selbst

Führungs-
kräfte & Teams

Mentorship

Organisation

 

Organisationen fokussieren sich gerne verstärkt auf die materielle Realität und richten einen Appell an die Vernunft. Wir nennen diese Realität die „Hard Facts“. Denken Sie dabei an Organisationsstrukturen, Finanzen, Ziele, Recht und Prozesse. Die immaterielle Realität, die sogenannten „Soft Facts“, sind oft der Grund dafür, dass Veränderungen oder die Zusammenarbeit nicht umgesetzt werden oder misslingen. Denken Sie dabei an weiche Faktoren wie Motivation, Vertrauen, Beziehungen zwischen Keyplayern, Führungsstile, Hoffnungen und Ängste. Durch diese emotionalen Blockaden werden wertvolle und sinnvolle Veränderungen und Projekte nicht erfolgreich umgesetzt. So werden in Organisationen die „Soft Facts“ die „Hard Facts“.

 

Ziel ist es, diese immaterielle Realität, diese „Soft Facts“, als wesentlichen Erfolgsfaktor anzuerkennen und konsequent zu berücksichtigen.

Im Rahmen des DNA-Modells gibt es folgende Workshop-Schwerpunkte:

  • Kulturanalyse und Kulturberatung: Emotional intelligente Organisationen entwickeln

  • Kulturstifter-Ausbildung: Aktive Umsetzung des DNA-Prinzips in Organisationen
    durch eigene Mitarbeiter

  • Emotionen in Veränderungsprozessen: Den organisationalen Wandel gestalten – 
    mit Herz und Hirn

„Aus der Verbindung von Vernunft und Affekt geht Klarheit mit Leidenschaft hervor. Vernunft ohne Affekt wäre wirkungslos, Affekt ohne Vernunft blind.
Silvan Tomkins

Führungskräfte und Teams

 

Im Umgang mit Emotionen stecken viele Führungskräfte und Teams noch in den Kinderschuhen und fragen sich häufig: „Was tun wir, wenn wir die Emotionen nicht steuern können?“ Führungskräfte erfahren oftmals am eigenen Leibe schmerzhaft, dass in Teams und Abteilungen die „Soft Facts“, die weichen Faktoren, wie zum Beispiel Vertrauen, die Zusammenarbeit und Veränderungen, zerstört werden. Dann herrscht seitens der Führungskraft starke Verwirrung und Unsicherheit, wie diesen nicht leicht greifbaren Emotionen erfolgreich begegnet werden kann. Nicht zuletzt ist dies auch eine persönliche Herausforderung für viele Führungskräfte – den eigenen Barrieren bezüglich der Arbeit mit Emotionen ins Auge zu sehen und die Befürchtungen auszuhalten, die Kontrolle zu verlieren und sich auf einen anderen Ansatz einzulassen, um professionell und verantwortungsvoll mit den Emotionen in Teams umzugehen. Jene Ängste sind zum Teil berechtigt, jedoch zugleich erfolgreich überbrückbar. Jeder erhöht so seine emotionale Kompetenz und Empathiefähigkeit. Die zwischenmenschlichen Beziehungen werden gestärkt und als Team sind sie unschlagbar.

 

Im Rahmen des DNA-Modells gibt es folgende Workshop-Schwerpunkte:

  • Die Macht der Emotionen: Einfluss von Emotionen auf Personalführung und Entscheidungen

  • Emotionale Intelligenz in der Mitarbeiterführung

  • Emotionen in Zeiten der Veränderung: Den teaminternen Wandel gestalten – 
    mit Herz und Hirn

  • Mental starke Teams entwickeln: Realistisches Vertrauen bilden und als Rückgrat 
    für lebendige Teams nutzen

  • Kultur der gelebten Wertschätzung

  • Positive Führung: Stärkenbasiertes Führen lenkt und entfaltet Teamenergie

Wir setzen Akzente und Impulse in Ihrer Organisation. Ob Führungskräftetagungen, Regionaltreffen oder in regelmäßigen Abständen stattfindende Konferenzen – wir sind Ihr Sparringspartner mit Inspirationsvorträgen.
Werfen Sie einen Blick auf meine Keynotes.

Creative Leadership Camp

Im Camp bekommen Sie das Wissen, die Tools und Techniken an die Hand, um den Kreativprozess in Ihrer Firma /Ihrem Team zu optimieren und eine starke Kreativkultur zu etablieren. In Kooperation mit dem Experten für Kreative Transformation Nico Gundlach machen wir Sie fit in Übungen, mit denen Sie kreatives Denken fördern und etablieren sowie Techniken einsetzen, um starke Ideen zu entwickeln und zu bewerten. Wir zeigen Ihnen, wie Kreativität zum Teil Ihrer Unternehmensidentität wird, wie Räume, Prozesse und Meetings strukturiert werden müssen, um das Maximum an guten Ideen zu erhalten.

Offene Workshops

Sie selbst

Hand aufs Herz: Wo wackelt Ihre emotionale Stärke?
Mit Ihrem persönlichen DNA-Prinzip erfahren Sie, wie ein gelungener Umgang mit den eigenen Emotionen sowohl im Geschäfts- als auch im Privatleben stärken kann. Sie lernen, gelassener und bewusster mit Ihren eigenen und den Emotionen anderer umzugehen.

#WACHSTUMSMOTOR

Klarheit. Kompetenz. Konsequenz.

#WACHSTUMSBREMSER

Faulheit. Feigheit. Fixierung.

Im Rahmen des DNA-Modells gibt es folgende Workshop-Schwerpunkte:

  • Persönlichkeitsentwicklung durch emotionale Stärke:
    Meine Gefühle als hilfreiche Partner und funktionale Kraft in schwierigen Situationen

  • Meine emotionalen Lebenslieder: Auf den Spuren meiner emotionalen Prägung

  • Gefühlsregulation: Ich beobachte mich und meine Emotionen und verstehe dadurch die anderen

 

Sie selbst

Und wenn Sie Ihre Emotionalität so ernst nehmen wie Ihre Rationalität, dann liefern Sie einen wesentlichen Beitrag zu Ihrer Gesundheit und die Ihres Umfeld. Nutzen Sie diese emotionale Ressource. Wenn nicht, dann töten Sie ein Talent, das in Ihnen schlummert. Unser Team holt dieses Talent an die Oberfläche:

"Einfach mal machen, es könnte ja unglaublich werden."

Coaches der Emotions Akademie:


Annett Brune

Head Coach

Als Führungskraft habe ich Menschen mit meiner grenzenlosen Energie bewegt und inspiriert. Ich habe Zusammenarbeit zu einem Erlebnis des gemeinsamen erfolgreichen Wachsens und Wirkens gemacht. Ich bin überzeugt, dass das in erster Linie über das Herz und dann über den Verstand geht.

 

Seit 13 Jahren schaffe ich als Trainerin und Coach einen Rahmen auf Augenhöhe, in dem Sie Vertrauen haben, Leichtigkeit spüren und sich persönlich in Ihrer Einzigartigkeit gesehen fühlen. So entwickeln Sie Perspektiven und Handlungskompetenzen für Ihr persönliches Wachstum und finden praktische Lösungen für Ihre individuelle Situation. Sie werden sich Ihrer emotionalen Kompetenzen und Potenziale bewusst und entwickeln rastlose Energie für Ihre Ziele. In der Emotions Akademie bringen wir Sie in Ihre emotionale Stärke und Freiheit und jeder Coach trägt seinen Teil dazu bei. Egal wo Sie stehen, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um zu starten. Wir freuen uns auf Sie.

abrune@emotions-akademie.de

Elke Szüszner

Backoffice Management Emotions Akademie

Mein Spitzname im Team ist "unser Fels in der Brandung".
Termine, Tabellen, To Do’s und Tadaaas gehören zu den Themenbereichen, in denen meine Stärken liegen und für die ich herzlich gerne die Verantwortung trage.

Mit Freude und Engagement unterstütze ich Monica und das Team in organisatorischen Dingen und Kommunikation mit unseren Kunden, um so den besten Rahmen für eine wunderbare Lernerfahrung unserer Teilnehmer zu schaffen.

eszueszner@emotions-akademie.de

Sophia Söbert

Event Management Emotions Akademie

sophia@emotions-akademie.de

Martin Stork

Coach Emotions Akademie

Das Telefon klingelt. Am anderen Ende geht ein Mann dran:
"Hallo?"  Daraufhin ich: "Mit wem spreche ich bitte"?
Er: "Du hast mich angerufen. Dann darfst Du mir zuerst erzählen, wer Du bist!?" Ich: "Vielleicht Dein Sohn."
Stille. Noch mehr Stille. Er: "Martin?"
Diese Unterhaltung ist Teil des Gespräches, mit dem ich meinen Vater wiedergefunden habe. Nach 36 Jahren. Der Rest ist Geschichte. An dem Tag, an dem dieses Gespräch stattgefunden hat, war ich im "Außen" extrem erfolgreich. Seit fast zwei Jahrzehnten war ich als Verkehrspilot tätig, davon die letzten 12 Jahre als Kapitän, zuletzt die B737. In dem Augenblick dieses Gespräches mit meinem Vater zählte dies alles nichts mehr. Ich hatte das Glück, dass ich mit fast 40 den großen Wunsch verspürte, meinen Vater zu finden. Den Mann, den ich schon als kleiner Junge in die Wüste geschickt hatte. Ohne zu wissen, dass dieser kleine Junge unbewusst mein restliches Leben steuern sollte. Bis ich angefangen habe, meine Emotionen wahrzunehmen. Daraufhin tat sich mir eine neue Welt auf. Ich habe nicht nur meinen Vater gefunden, sondern zugleich meine Berufung entdecken dürfen. Seitdem unterstütze ich Männer in allen Lebenslagen als zertifizierter Coach (ICF). Dabei ist es meine Herzensmission, Väter und Söhne in Verbindung zu bringen. Egal, wie gut oder "bescheiden" das Verhältnis im "Außen" auch zu sein scheint. Genau dafür bin ich hier. Gemeinsam mit Monica und dem Team der Emotions Akademie den "erfolgreichsten" Männern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz neue Wege aufzuzeigen. Zu mehr Glück und weniger Leid. Zu euren tiefsten Emotionen. Diese sind nicht nur der Schlüssel zu euch selbst, meine Herren, sondern gleichzeitig auch das Ticket in ein Leben, das unabhängig von äußeren Einflüssen ist. No Bullsh*t allowed. Es bleibt nur eine Frage offen: Seid ihr dafür bereit?

 

mstork@emotions-akademie.de

Heike Horn

Coach für Schulprojekte und Events für Jugendliche

„Wer sich öffnet, kommt weiter“ ist mein Motto. Energiegeladen, mit Tiefgang und Humor berühre ich die Menschen – Kinder, Jugendliche, Erwachsene - im Herzen, denn nur dort werden Bewusstsein und Veränderung angestoßen.  Im Unterrichtsfach "Selbstbewusst und unverwundbar im coolsten Alter" bekommt unsere Leidenschaft einen Namen. Wir unterstützen Jugendliche im coolsten Alter und legen so das Fundament für eine starke Persönlichkeit. Wir definieren nicht für Jugendliche, was glücklich sein ist, sondern unterstützen Jugendliche darin, glücklich zu sein mit sich, mit Freunden und in der Klassengemeinschaft. 

hhorn@emotions-akademie.de

Kerstin Pürner

Lehrerin, Trainerin, Pädagogin für Schulprojekte und Events für Jugendliche

Mit viel Energie, Einfühlungsvermögen, Liebe zu Kindern und meinem fundierten Fachwissen über die Entwicklung von Persönlichkeiten inspiriere ich Kinder und Jugendliche zu einem positiveren Umgang mit sich und anderen.

Mit Leichtigkeit und Freude werden die Kinder und Jugendlichen an einfache und wertvolle Strategien herangeführt und erprobt, wodurch Erfahrungen entstehen, die lebensverändernd  sind.

info@emotions-akademie.de

Sven Kamchen und Christian Wermke

Mein wunderbarer Steuerberater Sven Kamchen und mein toller Rechtsanwalt (so was gibt‘s) Christian Wermke von den Mittelstandsberatern sind sparring partner auf Augenhöhe.
Ihre kompetente wie auch die freundschaftliche Beratung ist wie es sein sollte: großartig.


Asmus Kamchen Koch Wermke GbR

www.ihre-Mittelstandsberater.de

Jo B. Nolte

Coach Emotions Akademie

info@emotions-akademie.de

Ivo Scheuerlein 

Unsere Workshop Powerbank, PT

Ivo versteht wie kein anderer, dass neben mentaler und emotionaler Gesundheit das körperliche Wohlbefinden ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist.
Die Emotions-Akademie weiß um den Wert von Bewegung und körperlicher Fitness während eines Workshops und ermöglicht so den Teilnehmern durch die Kooperation mit einem lizensierten Personaltrainer den maximalen Lernerfolg des Workshops.

 

info@emotions-akademie.de

Was kann ich für Sie tun?

49 (0)9123 96 076 22

Wählen Sie Ihr Anliegen

© 2019 by Monica van Bueren
T +49 (0)9123 96 076 22 · info@monicavanbueren.com.

  • Grau LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon